Seltener sind es dichte und feinkörnige Massen. …

Bild edelstein Kalle Gaffkus

…Eine besondere Wertschätzung erfahren die gelblich-braunen Titanite, die bei ihrer Bewegung rote Blitze zeigen. Große Edelsteine von guter Reinheit erreichen oft 4-stellige Mengen.

-Titanit gehört strukturell zu den Silikaten der Insel. Die Essexite der Region Oslo bilden eine vielfältige Gruppe von Gesteinen, die von den einfachsten bis zu den ultrabasischen reichen. Die Kristalle sind prismatisch, säulenförmig, tafelförmig, nadelförmig oder keilförmig, immer gekennzeichnet durch Streifen auf den Kristallflächen.

Die Aggregate erscheinen körnig oder grobkörnig. Oftmals sind die Kristalle auch zu Zwillingen verschmolzen. In alpinen Gletscherspalten sucht Titanit die Gesellschaft von u.a. Albit, Quarz, Chlorit, Kalzit oder Periklin.

Kinda-Granit ist einer der vielen titanhaltigen Granite in Südschweden. Die Mohshärte von Titanit beträgt nach dem deutschen Mineralogen Friedrich Mohs 5 bis 5,5 auf der 10stufigen Mineralhärteskala bei einer Dichte von 3,4 bis 3,6 g/cm3. Titanit ist ein Edelstein, der dank seiner besonderen Ausstrahlung immer mehr Freunde gewinnt. Seine Vielseitigkeit macht ihn zu einem Muss in jeder Edelsteinsammlung. Großer, wunderschön reiner Titanit ist äußerst selten und kostbar.

Seltener sind es dichte und feinkörnige Massen. …