Entweder es stammt aus dem Altgriechischen und …

Bild modeschmuck rubin Kalle Gaffkus

…bedeutet “funkeln”, oder aber das natürliche helle Grün ist einzigartig und variiert von hellgrün bis zu einem kräftigen Dschungelgrün, das besonders begehrt ist. Ein eleganter Kreole mit einem schwarzen Spinell am oberen und unteren Ende, der ohne Ohrlöcher getragen werden kann. Ein Spinelli kann in verschiedenen Farbschattierungen erscheinen.

Die vielen verschiedenen Farben des Spinells basieren auf Eisen, Chrom, Zink, Mangan, Kobalt oder Kupfer als färbende Elemente. Während Eisen die Ursache für den violetten und grünblauen Spinell ist, färbt Chrom den Spinell grün und kobaltblau. Es ist von ausgezeichneter Verarbeitung und hat einen schönen Schimmer.

Da im Labor hergestellter Spinell häufig für Modeschmuck verwendet wird, verbinden viele Menschen den Begriff Spinell mit dem Begriff synthetisch. Viele haben noch nie einen echten Spinell gesehen. Spinellen sind selten und gehören zu den wertvollsten Steinen.

Aus diesem Grund sind viele berühmte Rubine der Geschichte eigentlich Spinell. Sind jedoch färbende Substanzen wie Eisen, Chrom, Vanadium oder Kobalt vorhanden, ergibt sich eine breite Palette möglicher Farben. In der Vergangenheit wurde Spinell oft mit Rubin verwechselt. Der Körper ist mit insgesamt 31 blauen Saphiren und 38 schwarzen Spinellen ausgekleidet.

Entweder es stammt aus dem Altgriechischen und …
Markiert in: