Eines der Highlights der Monaco-Kollektion ist …

Bild alligatorlederarmband zifferblatt graph gangreserve Kalle Gaffkus

…die limitierte Auflage der Bamford, die insgesamt nur 500 Uhren umfasst. Anlässlich des 100. Geburtstages von Jack Heuer wurde eine Sonderausgabe der Autavia herausgegeben, die auf 1932 Stück limitiert ist. Der Zeitmesser verfügt über ein silbernes Zifferblatt mit schwarzen Zählern, eine in beide Richtungen drehbare Lünette mit 60-Minuten-Einteilung und eine polierte Rückseite mit der Gravur von Jack Heuer.

Die Version mit zusätzlicher Gmt Funktion ist nur ca. 100 Eur teurer und ist bei Chrono 24 bereits für ca. 4.000 Eur in ungetragenem Zustand erhältlich. Das Kaliber 16 der Carrera ist einer der Klassiker der aktuellen Kollektion. Dieser Carrera ist in unzähligen Designvarianten erhältlich, von der sportlich-modernen bis hin zur eleganten Ausführung mit Alligatorlederband.

Lvmh Moet Hennessy Louis Vuitton ist ein globaler Konzern für Luxusgüter. Neben Louis Vuitton, Moët et Chandon und Hennessy gehören dazu auch Bulgari, Givenchy, Kenzo, Dior, Fendi, Benefit, Tag Heuer und Dom Perignon. In umgekehrter Richtung kann das Smartphone auch über die Armbanduhr ferngesteuert werden.

Tag Heuer entwickelte die Karbonuhr in Zusammenarbeit mit der Uhrenabteilung von Bamford. Das schwarze Zifferblatt hat eine hellblaue Minutenanzeige und hellblaue Zähler. Das Modell Carrera Calibre Heuer 02 verfügt ebenfalls über ein Manufakturkaliber mit grafischer Chronofunktion. Sie verfügt über eine bemerkenswerte Gangreserve von 80 Stunden und zeigt das Datum zwischen 4 und 5 Uhr an. Bei Rolex-Uhren ist dies die 1953 erfundene Lupe über der Datumsanzeige.

Eines der Highlights der Monaco-Kollektion ist …
Markiert in: