Das intensive, satte Blau hat eine fast samtige …

Bild smaragd Kalle Gaffkus

…Textur, die von Kennern auch als Schlaf bezeichnet wird. Natürlich werden sie auch deshalb geschätzt, weil die Minen bereits in den 1920er Jahren erschöpft waren. Aber das beste Qualitätskriterium ist der Name Ehinger Schwarz 1876, einer der größten Smaragde ist der sogenannte Modul-Smaragd.

Einerseits schriftliche Gebete, andererseits schöner Blumenschmuck. Die größten Fundorte des Smaragds liegen in Kolumbien, die anderen wichtigen Fundorte sind Australien, Brasilien, Indien, Mosambik, Tansania, in Europa Norwegen oder Österreich. Bis ein Mann namens Victor Carranza schließlich dem Grünen Krieg ein Ende setzte und 1990 Friedensverhandlungen führte.

Er verteidigte die Mine u.a. gegen den Drogenbaron Pablo Escobar. Seit neun Jahren befindet sich die Mine in amerikanischer Hand. Die wichtigsten Länder, in denen sie gefunden wurde, sind neben Russland Brasilien, Sri Lanka, Orissa, Ostafrika und Madagaskar sowie seit kurzem auch Andhra.

Mit der spanischen Eroberung Südamerikas übernahm Kolumbien mit seinen ertragreichen Smaragd-Minen die Kontrolle über den Markt. Auch heute noch stammen 55% aller Smaragde aus Kolumbien. Leider hat dieser grüne Schatz in der Provinz Boyacá, wo sich die ertragreiche Muzo-Mine befindet, viele blutige Konflikte verursacht. Die Konflikte zwischen der Regierung, indigenen Völkern und Familienclans im 20. Jahrhundert wurden so akut, dass Tausende von Menschen im sogenannten grünen Krieg ihr Leben verloren. Mit fairen Löhnen und Arbeitsbedingungen unterstützt das amerikanische Unternehmen die lokale Bevölkerung und sichert den Frieden in der Region.

Das intensive, satte Blau hat eine fast samtige …