Wenn Sie sich auf den Schmuck konzentrieren …

Bild schmuck Kalle Gaffkus

…wollen, empfiehlt sich ein dezentes Outfit, zum Beispiel mit gedeckten Farben. Selbst nach zwei oder acht Jahren des Tragens sind sie immer noch schön, und die Steine sind noch nicht abgefallen. Um zu den Anfängen der Swarovski-Schmuckszene zu gelangen, muss man weit in der Zeit zurückgehen.

Das Unternehmen wurde 1895 von dem Glasschleifer Daniel Swarovski gegründet. Der Handwerker aus Georgenthal bei Gablonz in Böhmen spezialisierte sich auf geschliffenes Kristallglas, damals ein mächtiger Wirtschaftszweig. Der Gablonzer Modeschmuck wurde ab Mitte des 19. Jahrhunderts auch außerhalb Europas sehr populär.

Da jedoch Waren, darunter auch Swarovski-Schmuck, nach wie vor von Hand geschnitten werden mussten, war es sehr schwierig, die wachsende Nachfrage zu befriedigen. Alle echten Swarovski-Objekte ab 1989 tragen einen lasergeschnittenen Schwan, das Swarovski-Logo. Wenn Sie also prüfen, ob das Objekt vor Ihnen authentisch ist, müssen Sie nicht nur auf das Logo schauen.

Wir mussten also eine so genannte “Glaspaste” entwickeln. Mit ihm konnten alle möglichen Formen “geknetet” und dann zerkleinert werden.

Wenn Sie sich auf den Schmuck konzentrieren …