Wenn der Kinderschreibtisch klein ist, nimmt er …

Bild schreibtisch schuelerschreibtisch Kalle Gaffkus

…zwar weniger Platz ein, aber Ihr Kind wird Mühe haben, bis zur Schulzeit alle Hefte und Bücher darin unterzubringen. Hier werden Burgen gebaut oder die Platte wird als Klettergerüst genutzt, um das Hochbeet zu erreichen. Am besten eignen sich dafür Schülertische aus langlebigen Materialien wie Holz oder Metall.

Glastische sind für kleine Kinder gefährlicher und gehören deshalb nur in Zimmer von jungen Erwachsenen. Die Anpassung der Größe an das entsprechende Alter ist entscheidend für komfortables Arbeiten am Tisch. Ober- und Unterschenkel bilden einen rechten Winkel, die Stuhlkante sollte die Kniekehlen nicht einschneiden, sobald sich das Kind zurücklehnt. Die

Stühle mit austauschbaren Armlehnen sind daher sehr förderlich für eine gute Körperhaltung. Er kann sich nicht verletzen, wenn er z. B. versucht, den Schreibtisch zu verstellen. Ein Kipptablett kann vor allem bei Erstklässlern helfen, Haltungsschäden zu vermeiden.

Wenn der Schreibtisch gekippt werden kann, müssen Sie darauf achten, dass am Ende der Ablage eine Leiste angebracht ist, die das Herausfallen von Dokumenten verhindert. Für die Konzentration Ihres Kindes ist es förderlich, wenn sich der Schreibtisch in einem abgetrennten Bereich des Raumes befindet. Sie lernen langsam, spielerisch und phantasievoll, was das Leben für sie bereithält.

Wenn der Kinderschreibtisch klein ist, nimmt er …
Markiert in: