Sphalerit ist in einer breiten Palette von Farben …

Bild edelstein Kalle Gaffkus

…erhältlich, darunter blau-grün, grün, orange, rot, gelb, gelb-grün und farblos. Die meisten Kristalle in Edelsteinqualität sind jedoch kanariengelb, blutrot, honig-, mandarinen- oder dunkelgrün. Die klaren und roten Kristalle werden umgangssprachlich als “Rubinlünette” bezeichnet.

Es wird oft mit Bleiglanz und anderen Sulfidmineralen in Verbindung gebracht, kommt aber auch mit Magnetit und Pyrrhotit als Erz in Kalkstein vor. Sphalerit, auch bekannt als Zinkblende oder seine chemische Bezeichnung Zinksulfid, genauer gesagt α- ZnS, ist ein Mineral, das häufig in der Klasse der Sulfide und Sulfosalze vorkommt. Polymetallische Lagerstätten in den hohen Anden Perus sind bekannt für ihre sehr gut ausgebildeten Sphaleritkristalle, die oft eine Größe von bis zu 8 cm erreichen. Besonders schön sind Exemplare von

Quarz. Sphalerite haben eine tief rubinrote Farbe von Edelsteinqualität zusätzlich zu Galenit, möglicherweise Rucheng-Sphalerite. Rucheng-Sphalerite haben eine tief rubinrote Farbe von Edelsteinqualität. Rucheng-Sphalerite bildeten sich im Karbon zwischen der Trias und dem Perm etwa vor Jahren, als heiße zink- und bleireichte Lösungen in das Karbon eindrangen und zur Bildung der hydrothermalen Lagerstätte Manforas führten. Bekannte Lagerstätten sind die Zinkerzlagerstätten Altenberg und Stolberg bei Aachen, das Bergwerk Segen Gottes bei Wiesloch in Baden und die Lagerstätte Olkusz in Polen.

Spanischer Sphalerit ist ein seltener Edelstein, seine Brillanz und Farben sind bei keinem anderen Edelstein zu finden. Sphalerit ist in mehreren Farben erhältlich – rot – orange – gelb und grün.

Sphalerit ist in einer breiten Palette von Farben …