Smaragdschmuck ist seit langem beliebt, wie die …

Bild smaragdschmuck edelstein smaragd Kalle Gaffkus

…Geschichte zeigt. Die schönen Edelsteine wurden bereits im alten Ägypten in den Grabkammern der Pharaonen gefunden. Obwohl die Gewalt in der Region aufgrund der Wiederaufnahme des Bergbaus durch potenzielle Unternehmen zurückgegangen ist, wurde immer noch ein großer Prozentsatz der Smaragde illegal abgebaut.

Die kürzlich eingeführten Zehnjahresverträge wurden von den beiden Unternehmen Tecminas und Coesminas genutzt. Große helle Smaragde von bester dunkelgrüner Farbe erzielen Preise, die viel höher sein können als die eines Diamanten gleicher Größe und Qualität. Die meisten Smaragde haben natürliche Einschlüsse, euphemistisch Gärten genannt, weil sie wie zarte Pflanzen in einem grünen Garten aussehen.

Sie werden auch von Kennern und Sammlern akzeptiert. Wenn die Einschlüsse die Oberfläche der Edelsteine erreichen, können sie mit Öl behandelt werden. Viele Smaragde haben einen leichten Blauton im Grün, der ebenfalls ein sehr beliebter Farbton ist.

Diese Smaragde werden oft als bläulichgrün bezeichnet. Hellgrüne Steine hingegen sollten nicht mehr als Smaragd, sondern als grüner Beryll deklariert werden und liegen ebenfalls weit unter dem Preis für Smaragde.

Smaragdschmuck ist seit langem beliebt, wie die …
Markiert in: