Neben gutem Brennholz ist auch eine regelmäßige …

Bild kamin ofen eiche wohnzimmer Kalle Gaffkus

…Reinigung und vor allem Wartung des Ofens notwendig. Die Wahl des Ofens hängt von der Heizleistung und der Größe des Raumes ab. Die Mischung aus Sauerstoff, Wärme und brennbarem Material im richtigen Verhältnis.

Es ist am besten, mit kleinem Brennholz zu beginnen, um den Ofen möglichst schnell auf Temperatur zu bringen und die Holzverbrennung effizient zu nutzen. Schnell wachsende Hölzer wie Kiefer, Fichte oder Tanne sind hervorragend zum Anzünden geeignet, brennen aber nicht so lange wie Eiche und Buche. Holzwiegen, zum Beispiel von Baest, sind eine gute Lösung.

Weitere interessante Aufbewahrungsmöglichkeiten sind Brennholzkörbe, ebenfalls aus Filz, oder Brennholzkarren, in denen Holz für viele Stunden Feuer gestapelt werden kann. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich und können überall im Wohnzimmer platziert werden. Kamine sollten nur von Fachleuten installiert werden.

In alten Schornsteinen gibt es z. B. Luftkammern, die zur Isolierung genutzt werden. Offene Feuerstellen dürfen nicht in Räumen oder Wohnungen installiert werden, die durch Lüftungsanlagen oder Heizgeräte belüftet werden.

Neben gutem Brennholz ist auch eine regelmäßige …
Markiert in: