In Kolumbien gibt es etwa 150 Smaragdstandorte. …

Bild smaragd edelstein Kalle Gaffkus

…Allerdings werden nicht alle von ihnen für den Bergbau genutzt. In seiner Edelsteinform gehört der Smaragd zur Beryllgruppe.

Der Name kommt von dem lateinischen Wort beryllus und bedeutet soviel wie Beryllus. Zu dieser Beryllgruppe gehören neben Smaragd auch Aquamarin, rosa Beryll, Goldberyll und grünlich-gelber Beryll. Die Ketten können leicht über Nacht in einer wasserlosen Schale mit Bergkristallen, Rubinen und Hämatitsteinen entladen werden. Der Bergkristall und der Rubin von

verleihen den Edelsteinen gleichzeitig neue Energie. Der Stein wird am besten in der Morgen- oder Abendsonne aufgeladen. Allerdings sollten Sie einen Smaragd nur für kurze Zeit dem Sonnenlicht aussetzen.

Da smaragdgrüne Heilsteine zu den stärksten von allen gehören, können sie Sonnenenergie sehr schnell speichern. Die ersten dokumentierten Prospektionsarbeiten wurden 1669 dem dänischen Professor Nils Stensen im Auftrag von Anna von Medeici übergeben.

In Kolumbien gibt es etwa 150 Smaragdstandorte. …
Markiert in: