In diesem Fall besteht nach Ansicht von Experten …

Bild liegeflaeche matratze Kalle Gaffkus

…die Gefahr, dass vor allem Babys mit dem Gesicht zu tief einsinken, nicht genügend Sauerstoff bekommen und im schlimmsten Fall sogar ersticken können. Bieten die Hersteller jeweils unterschiedliche Seiten für Babys und Kleinkinder an, hat die Stiftung Warentest beide Seiten der Matratze dem Balltest unterzogen. Das ist auch der Grund, warum Krankheit oft zu langen Schlafperioden führt, die der Körper zur Erholung braucht.

Die Schlafdauer ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und hängt von der körperlichen Verfassung und der persönlichen Disposition ab. Die innere Uhr ist ein wesentlicher Bestandteil des Schlafrhythmus, ebenso wie der Wechsel von Tag und Nacht, der z.B. vom Kind erst erlernt werden muss, was wiederum Aufgabe der Eltern ist. Die Hevea-Kindermatratze mit einem Kern aus Lsg 123 Naturlatex und Bio-Baumwolle von Allnatura erhielt noch eine befriedigende Bewertung – sie hat sich also inzwischen um einen Punkt verbessert.

Auch hier lag der Fokus auf der Einhaltung der Standardkriterien nach Din En. Die Kleinkindseite ist für Kinder ab ca. 2 Jahren gedacht. Die Liegefläche ist etwas fester und zeichnet sich durch ihren Mini-Würfelschnitt aus.

Die Abkürzung Rg steht für das Raumgewicht der Matratze. Dies ist ein physikalischer Parameter, der Auskunft über die Qualität der Matratze gibt. Der Preis einer Kindermatratze sollte für Sie erschwinglich sein und je günstiger sie ist, desto besser für Ihren Geldbeutel. September 2018 veröffentlicht wurden, beziehen sich auf die vorherige Überprüfung von Test 3/2014. Eine gute Kindermatratze – für einen gesunden und sicheren Schlaf des Kindes. Die Krippe sollte aber auch ein Spielbereich bleiben, da sich das Kind in den ersten Tagen oft in der Krippe aufhält.

In diesem Fall besteht nach Ansicht von Experten …
Markiert in: