Für den Lebensraum zwischen Straßenschluchten und …

Bild outdoor Kalle Gaffkus

…engen, kurvenreichen Landstraßen rüstet der Fahrwerkspezialist Eibach den Scoda Yeti mit Pro-Kit Performance Fahrwerksfedern aus. Das Ergebnis sollte ein vorbildlicher, stabiler und bodenständiger Umgang sein. Um dies zu erreichen, wurde der Schwerpunkt des Fahrzeugs um einen entscheidenden Zentimeter abgesenkt.

Diese sollen das Handling und die Kurvensicherheit durch zusätzliche Nuancen verbessern. In den verschiedenen Ausstattungsvarianten gab es ein klimatisiertes Ablagefach unter der Armlehne der Mittelkonsole. Weitere Ablagefächer befanden sich unter dem Beifahrersitz und in der Mitte der Instrumententafel.

Oberhalb des Innenspiegels befand sich ein Fach für Gläser. Für das Parkticket hatte der Yeti einen Tickethalter an der Innenverkleidung des linken Seitenpfeilers. Die Flaschenhalter befanden sich in der Mittelkonsole, in den Vordertüren und in den Servicetüren. Die Mitarbeiter der städtischen Bauabteilung können sich über den Kauf eines Skoda Yeti freuen.

Der Gründer von Yeti ist Bernd Exner, der das Unternehmen 1983 in Deutschland eröffnete. In seiner kleinen Fabrik in Ostdeutschland, in der Nähe von Berlin, begann er mit der Herstellung hochwertiger Daunenprodukte, wie die beliebten Yeti-Schlafsäcke und Daunenbekleidung. Die Standardausrüstung hatte jedoch keinen besonderen Spitznamen.

Für den Lebensraum zwischen Straßenschluchten und …