Für den Betrieb einer Ethanol-Feuerstätte …

Bild kamin Kalle Gaffkus

…benötigen Sie weder einen Schornsteinanschluss noch eine Genehmigung des Vermieters oder Schornsteinfegers. Sie werden nicht als Feuerstellen, sondern als dekorative Elemente betrachtet. Aus diesem Grund werden Ethanol-Kamine immer beliebter.

Der Zusatzwärmespeicher überzeugt durch seine Kombination aus schneller Wärmeabgabe und lang anhaltender Speicherwärme. Egal, ob Sie einen Kaminbausatz für eine einfache Bedienung oder einen Holzkorb zur Lagerung von Holz neben Ihrem Ofen suchen. Bei kaminofen-shop.de gibt es für jedes Budget das richtige Kaminzubehör.

Aber der Kauf des richtigen Ofens ist nicht so einfach, es gibt viele Punkte zu beachten und abzuwägen. Er liegt etwa zwischen 200 und 10.000 Euro, denn je nach gewünschtem Luxusgrad kann der Preis schnell steigen. Gleichzeitig ist es aber auch möglich, einen soliden Ofen zu einem recht niedrigen Preis zu kaufen.

Wenn Sie sich für ein Modell mit einer Wasserleitung entscheiden, können Sie die erzeugte Wärme noch effizienter nutzen und Warmwasser produzieren. Trotzdem können Sie den Blick auf die Flammen durch die große Glasfläche genießen und von der hohen Effizienz der Brennkammer profitieren. Die Gewährleistungsfrist für Bauleistungen beträgt zwei Jahre. In Produktionshäusern ist für jede Wohneinheit ein Wärmezähler vorgesehen.

Für den Betrieb einer Ethanol-Feuerstätte …