Eine weiche Polsterung – wahlweise aus …

Bild allgemein matratze Kalle Gaffkus

…Bio-Baumwolle/kbA oder Schafschurwolle – sorgt für ein angenehmes Schlafklima. Jede Kindermatratze hat einen Bezug, der den Kern umschließt. Sie erhöht den Komfort und ermöglicht z. B. die Aufnahme von Feuchtigkeit.

Die meisten Bezüge sind aus Polyester gefertigt, da es sich um ein langlebiges und weiches Material handelt. Wenn Sie jedoch auf Qualität setzen wollen, entscheiden Sie sich für Baumwolle. Was die Liegeflächen der Matratze betrifft, so gibt der Hersteller an, dass eine Seite glatt ist und die andere ein 1,5 cm hohes Spike-Profil hat, das eine bessere Luftzirkulation ermöglichen soll.

Der Produktbezug besteht aus einem doppelten Stretchgewebe, das selbst aus 100 % Polyester besteht und mit Polyesterfasern gepolstert ist. Außerdem ist der Bezug durch einen dreiseitigen Reißverschluss abnehmbar und waschbar. Getestet wurden die Komforteigenschaften der jeweiligen Matratzen sowie die Schlafeigenschaften des Babys in der Liegeposition.

Hinsichtlich der Waschbarkeit des Matratzenbezugs und seiner Verarbeitungsqualität wurden zwei Modelle mit sehr gut, zehn mit gut und nur zwei mit befriedigend bewertet. Im Hinblick auf die Handhabung wurden elf Matratzen mit 1 und drei mit 2 bewertet. Gesundheit und Umwelt scheinen bei allen Matratzenherstellern eine wichtige Rolle zu spielen, wobei sechs Modelle mit 1 und acht mit 2 bewertet wurden. Für Eltern, denen ein nachhaltiges Leben am Herzen liegt, sind auch die genannten Materialien für Babymatratzen interessant. Dies ist besonders für kleine Kinder und Menschen mit Allergien interessant.

Eine weiche Polsterung – wahlweise aus …
Markiert in: