Die Funktionen von Fitnessuhren sind sehr …

Bild steine und metalle Kalle Gaffkus

…vielfältig und können sowohl Einsteiger als auch Profisportler unterstützen. Immer mehr Modelle können nun unabhängig vom Smartphone genutzt werden und verfügen über eine eigene Sim-Karte und einen eigenen Gps-Sensor. Die Kommunikation ist sowohl mit einem Android-Smartphone als auch mit einem iPhone möglich.

Abgesehen von der kurzen Batterielebensdauer und dem Fehlen eines Sleeptrackers hat die Moto360 keine größeren Schwächen. Es ist schick, die Darstellung ist klar und die Handhabung unkompliziert. Es kann nicht schaden, beide Modelle am Handgelenk auszuprobieren.

Obwohl die Serie 6 mit Handy-Option auch ohne Smartphone verwendet werden kann, ist ein iPhone für die Installation unbedingt erforderlich. Wer Sport liebt und sich viel bewegt, findet in der Huawei Watch Gt 2 den idealen Begleiter. Das Display ist hell und klar, es befinden sich zahlreiche Sensoren an Bord, und die Uhr und das Armband sind hochwertig verarbeitet.

Im Gegensatz zur Serie 3 bietet Apple seinen Vorgänger, die Apple Watch Series 4, nicht mehr an. Der LiPo-Akku ist in seinen Funktionen dem Li-Ionen-Akku sehr ähnlich.

Die Funktionen von Fitnessuhren sind sehr …