Die chemische Bezeichnung für Spinell ist …

Bild spinell edelstein edelstein schmuck Kalle Gaffkus

…Magnesiumaluminat. Die färbenden Substanzen des Spinells sind Chrom und Eisen. Spinell kann mit Dampf, aber nicht mit Ultraschall gereinigt werden.

Spinell ist immer völlig natürlich und unbehandelt, was sie noch spezieller macht. Ihre Hauptquellen sind Myanmar, Madagaskar, Sri Lanka, Tadschikistan, Tansania und Vietnam. Mit “Senden” geben Sie Ihr Einverständnis, informiert zu werden.

Picotit – auch Chromspinell, bräunlich, dunkelgrün oder schwärzlich. Die meisten Spinell-Edelsteine werden in Sri Lanka und Myanmar gefunden. Diese Edelsteine wurden auch in Kenia, Madagaskar, Kambodscha, Thailand und Vietnam gefunden.

Spinell gibt es in vielen verschiedenen Farben, aber die beliebteste ist ein Rubinrot. Diese Begriffe sind heute unüblich, aber nicht ganz verschwunden. Um ihn von dem einzigartig brechenden Granat zu unterscheiden, genügt es, die Lichtbrechung zu messen. Ohrringe aus Edelsteinen, die in der Schmuckwerkstatt des Unternehmens von Hand gefertigt werden. Die Gesamtlänge der Edelsteinkette beträgt 45 cm, jeder kleine Knauf ist etwa 3-4 mm lang.

Die chemische Bezeichnung für Spinell ist …
Markiert in: