Der Pyrit mit Bergkristall und Sphalerit befindet …

Bild diamant Kalle Gaffkus

…sich auf dem Bildschirm und wiegt mehrere Kilo. Es ist eines der schönsten und auffälligsten Stücke auf ihrem Stand. Mit einer Mohshärte von 3,5 bis 4 gehört Sphalerit zu den mittelharten Mineralien, die sich mit einem Taschenmesser leichter abkratzen lassen als das Referenzmineral Fluorit.

Die klaren Varietäten von Qualitätsedelsteinen können jedoch, je nach Farbe und Größe, kostbarere Edelsteine wie Chrysoberyl und Topas und bei den farblosen Varietäten Zirkonium und Diamant imitieren. Sphalerit kristallisiert im kubischen Kristallsystem und bildet gewöhnlich tetraedrische und dodekaedrische Kristalle aus, tritt aber auch als faserige bis grobe Mineralaggregate auf. Seine Linienfarbe ist ebenfalls gelblich bis dunkelbraun, aber niemals schwarz.

Da die spanischen Bergwerke vor vielen Jahren zum Naturschutzgebiet erklärt wurden, gibt es auf dem Markt kaum einen Rohstoff von mahlwürdiger Qualität. Sein Name stammt vom griechischen Wort sphaleros für verräterisch, trügerisch, weil seine schwarze Natur Bleiglanz ähnelt, beim Schmelzen kein Blei erzeugt und wegen seines Glanzes oft mit Diamant verwechselt wurde. Dieses einzigartige Stück hat eine Größe von 4 x 7,5 x 3 cm und ein Gewicht von etwa 160 g. Das jeweilige Farbenspiel lässt sich durch die unterschiedlichen Mengen an vorhandenen Mineralien wie Eisen, Cadmiumsulfid und Magnesiumsulfid erklären.

Die größten Mineralvorkommen befinden sich in China, Australien und Kanada, hier historisch z. Nun das Foto Makro-Mineralgestein Drusus-Quarz mit Sphalerit im Gestein Download eines weißen Hintergrunds. Sphalerit hat ein unglaubliches Feuer. Ein Sammlerstück, weil seine Aufteilungen zu einfach sind. Neben den typischen kristallinen Formen kann Sphalerit auch in verschiedenen Formen auftreten, zum Beispiel als kugelförmige Aggregate, Rauhigkeit oder Plättchen.

Der Pyrit mit Bergkristall und Sphalerit befindet …