Der harmonisierende Herzstein lenkt von Schwächen …

Bild bergkristall Kalle Gaffkus

…und Schatten und dem Blick auf die Sonnenseiten des Erlebnisses ab. Bei Sonnenstein ist bei der Verlegung des Steins Vorsicht geboten. Die Sonnensteine sind auch Heilsteine, die u.a. für mehr Sonnenenergie eingesetzt werden.

Auch die alten Wikinger betrachteten Bergkristalle als Sonnensteine, weil sie die Sonne in einer bestimmten Weise reflektieren. Mit dem Doppelholm erscheinen Objekte in einem bestimmten Blickwinkel doppelt. Die Farbe des Kristalls ändert sich je nach Richtung sichtbar.

Auch hier wird das Licht beim Durchgang durch den Kristall polarisiert. Magnetkompasse waren bereits im 19. Jahrhundert weit verbreitet – sogar an Bord des Schiffes, das vor der Küste von Alderney sank. Fast nichts ist für die Orientierung so wichtig wie das Licht.

Der Norden ist durch das Licht der Stella Polaris gekennzeichnet, des Polaris, der 430 Jahre lang durch den Weltraum reist, bevor er die Erde erreicht. So scheint Kalzit auf den ersten Blick nutzlos, schreiben die Forscher. Dieses Mineral wurde im 19. Jahrhundert, mehr als vier Jahrhunderte nach den Wikingern, verwendet. Wenn Sie den Stein genau auf die Stelle am Himmel richten, an der die Sonne steht, sind die beiden Strahlen so hell wie einander.

Der harmonisierende Herzstein lenkt von Schwächen …