Der Geist kann sich ausruhen und die Seele kann …

Bild smaragd Kalle Gaffkus

…sich entfalten. Er gilt als Stein der göttlichen Inspiration und soll die Vision neuer Ziele und Perspektiven stärken. Ebenfalls mit dem Sanskrit-Marakatam verwandt, ist das ganze Konzept wahrscheinlich semitischen Ursprungs, wo es, der Smaragd, als leuchtender Stein erwähnt wird.

erwähnt zum ersten Mal die Ausbeutung der Smaragde im alten Ägypten . Nach der Eroberung Nordamerikas durch die Spanier verlagerte sich die gemeinsame Handelsroute. Nach 1573 übernahm die Mine von Muzo die Quellen der ägyptischen Edelsteine. Dieser Edelstein gilt als der edelste aus der Gruppe der Beryllsteine.

Kleopatra war sich dessen bewusst, und so erklärte sie die mineralogischen Schätze des Landes um 47 v. Chr. Plinius sah auch das Interesse der Smaragde, müde Augen zu entlasten. Der sechszackige Stern bewegt sich auf der Oberfläche zur gleichen Zeit wie der Smaragd. Wenn die Anzahl der Fasern oder Hohlkanäle jedoch gering ist, bleibt das Mineral transparent und erzeugt einen Lichteffekt, der als “Seidenglanz” bezeichnet wird.

Lapislazuli ist auch einer der am häufigsten verwendeten Steine in der Edelsteintherapie. Bei Frauen hat sie einen positiven Einfluss auf den Monatszyklus. Die Norderneyer Badezeitung bietet Nachrichten, regionale Informationen, Hintergrundinformationen und Geschichten über die Insel und ihre Bewohner. Pünktlich zum Frühstück haben Sie immer die Nachrichten des Tages auf Ihrem Tisch.

Der Geist kann sich ausruhen und die Seele kann …