Bei Matratzen für Kleinkinder gibt es zusätzlich …

Bild matratze Kalle Gaffkus

…eine verstärkte Trittkante, die verhindern kann, dass das Kind beim Aufstehen im Bett zwischen Bettkante und Matratze rutscht. Eine Kindermatratze ist in der Regel nur für ein paar Jahre gedacht, sollte aber dennoch von hoher Qualität sein. Es gibt verschiedene Größen von Kindermatratzen auf dem Markt. Höhe

- Dieser Begriff bezieht sich auf zwei Bereiche in einer Matratze. Die Höhe des Kerns ist wichtig für die Tragfähigkeit und auch für eine lange Lebensdauer bei guter Qualität. Die volle Höhe bedeutet einen sicheren Halt im Rahmen und allgemeinen Schlafkomfort.

Die Abc Junior Duo Ortho Matra Matratze mit zwei unterschiedlich harten Seiten für Babys und Kleinkinder ist eine der getesteten Matratzen im Gitterbettmatratzen-Vergleich2021.Ist der Rand, also die Umrandung, zu weich, besteht die Gefahr, dass das Kind mit den Füßen zwischen dem Rahmen oder den Bettstäben und der Matratze eingeklemmt wird. Ein gutes Profil trägt auch zur Gesamtstabilität der Matratze bei. Kaltschaum hat eine höhere Stauchhärte und kann dem Druck des Körpers länger standhalten als einfacher Schaumstoff.

Die gängigste Standardgröße ist 0,70 Meter mal 1,40 Meter. Diese Matratzen sind für Standard-Kinderbetten geeignet. Auch die Höhe der Spezialmatratzen wird angepasst. Kinderhandtücher und Handtücher müssen nicht grau und trist sein. Die Hersteller kreieren immer mehr bunte Produkte, die alle Kinder ansprechen sollen.

Bei Matratzen für Kleinkinder gibt es zusätzlich …