Aber es ist aus Sicherheitsgründen notwendig”, …

Bild tragetasche Kalle Gaffkus

…erklärt Weh. Sobald die Abbrucharbeiten abgeschlossen sind – was spätestens Anfang Juni der Fall sein sollte – dürfen die Archäologen unter der Leitung von Grabungsleiterin Doris Schmid ihr neues Gebiet in Angriff nehmen. Der Abriss des Hauptgebäudes ist seit Mitte April im Gange. Die

Junker Wohnbau und Immobilien GmbH errichtet auf dem Grundstück ein Wohn- und Geschäftshaus mit insgesamt drei Gebäudekomplexen. Darüber hinaus wurde ein neuer Fußweg zwischen Friedrich- und Möttelistrasse geschaffen. Der Lammfell-Kanzler Oslo wurde speziell für Babybadewannen, Rucksäcke und Autositze in den Größen 0 und 1 entwickelt.

Großzügig dimensionierte Längsschlitze auf der Rückseite ermöglichen ein schnelles und einfaches Anbringen aller Gurtsysteme. Der Zwei-Wege-Reißverschluss ermöglicht es, Vorder- und Rückseite vollständig voneinander zu trennen, was den Kanzler vielseitig einsetzbar und für sehr unterschiedliche Wetterbedingungen geeignet macht. Mit hungrigen Baggerbissen begann der Abriss mit dem Dachstuhl des hinteren Gebäudes der Hofstatt, wo sich einst Wohnungen befanden.

Der Abriss, der voraussichtlich mindestens acht Wochen dauern wird, begann im hinteren Bereich des Kurringerecks im Hof. Insgesamt sollen nach Angaben des städtischen Angestellten Dietmar Weh rund 2710 Tonnen Material mit einem Volumen von 6430 Kubikmetern in dieses Gebiet bewegt werden. Für diesen Zweck werden australische Lammhäute verwendet, da die Wolle etwas dichter ist. Dies führt zu einem besseren Druckausgleich und einer besseren Reduzierung der Scherkräfte. Die Schafwolle muss gegerbt werden, bevor sie als Unterlage verwendet werden kann.

Aber es ist aus Sicherheitsgründen notwendig”, …